Ihr Datenschutz ist uns wichtig! Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. mehr Informationen

5 Jahre und 50 Dashcams später: neue Website ist online

Ja wenn das kein Grund zum Feiern ist?! Sage und schreibe 5 Jahre gibt es dashcamtest.de schon. Ich kann es selber nicht wirklich glauben. Diese Funktionen sind neu!

Am Anfang habe ich die Dashcams noch sehr unsortiert und oberflächlich getestet. Seit zwei, drei Jahren lege ich ein recht professionelles Niveau an den Tag um die Dashcams vergleichbar zu machen. Mit der Zeit entstanden insgesamt 50 Testberichte. Aber die meisten Dashcams sind gar nicht mehr verfügbar. So liegt es nahe, einmal richtig aufzuräumen und für mehr Übersicht zu sorgen.

Neue Website und neue Funktionen

Die gesamte Seite wurde von Grund auf neu entwickelt. Sie soll nun klarer und übersichtlicher erscheinen. Sämtliche Schriften und Texte wurden vergrößert um eine gute Lesbarkeit zu gewährleisten. Dies gilt vor allen Dingen für mobile Geräte wie Smartphones oder Tablets, denn diese Geräte nehmen konstant zu. Dazu wurden Altlasten unter der Haube komplett gestrichen und sämtliche Bilder optimiert. Dadurch ergeben sich sehr kurze Ladezeiten, sodass das Klicken auf der Seite einfach viel mehr Spaß macht. Alte Dashcams werden automatisch aussortiert, sodass wirklich nur relevante Dashcams übrig bleiben.

Dashcam-Kaufberater

Aber die wohl größte Neuerung stellt der Kaufberater dar. Früher war er mehrstufig angelegt und musste mit jedem Test händisch aktualisiert werden. Der Besucher – also du – hast recht viele Klicks benötigt, um die passende Dashcam zu finden. Von nun an ist es viel einfacher und geht vor allen Dingen viel schneller, die passende Dashcam zu finden. Probiere es aus!

Mein maximales Budget:

Funktionen:

Montage:

Die Testberichte sind nun strukturiert aufgebaut. Ein Inhaltsverzeichnis mit Sprungmarken erleichtert das Lesen ungemein und man kann unwichtige Textpassagen einfach überspringen. Der Speicherbedarf der Dashcams lässt sich jetzt mit nur einem Klick voll automatisch berechnen, sodass einem direkt die passende Speicherkarte vorgeschlagen wird.

Dashcam-Galerie

Die Galerie ist ebenfalls komplett neu und viel intuitiver in der Benutzung. Die Fotos und speziell die Screenshots werden im Vollbild dargestellt und man kann mehrstufig rein- und rauszoomen. Das fühlt sich gerade auf dem Smartphone richtig gut an.

Ausstattungsmerkmale und der Lieferumfang haben einen eigenen Bereich bekommen (neben Fazit) um die Übersichtlichkeit der Testberichte weiter zu steigern.

Natürlich gibt es noch viele weitere kleinere Verbesserungen, die aber selbsterklärend sind. Und von daher wünsche ich viel Spaß beim Entdecken und Klicken!

Diese Dashcam könnte dir auch gefallen:
Garmin Dash Cam 55
Garmin Dash Cam 55

Meine persönliche Empfehlung besitzt eine sehr gute Bildqualität, GPS und ist sehr klein und handlich.

Testsieger ansehen

Autor:

Nic

Dashcamexperte

Beitrag vom 9.10.2018

Kommentar verfassen:

Dashcamtest