Ihr Datenschutz ist uns wichtig! Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. mehr Informationen

Test und Vergleich von Dashcams

Dashcam-Testberichte, Neuigkeiten und der Testsieger:

Im Test: iTracker GS6000-A12 – jetzt mit Wifi und 2K-Auflösung

Im Test: iTracker GS6000-A12 – jetzt mit Wifi und 2K-Auflösung

Das Modell iTracker GS6000 ist schon seit Jahren äußerst beliebt. Dank großem Display, robustem Saugnapf, GPS und hervorragender Bildqualität ist diese Dashcam schon seit 2013 auf dem Markt. Nun gibt es eine Neuauflage mit neuem leistungsstarkem Prozessor und Wifi-Konnektivität. Zu erkennen ist dies an dem Zusatz “A12”, was für den Ambarella A12L55 Prozessor steht.

Test lesen

iTracker mini0906 Dashcam – endlich mit FullHD-Heckkamera!

iTracker mini0906 Dashcam – endlich mit FullHD-Heckkamera!

Die iTracker mini-Modelle erfreuen sich ja bereits seit diversen Modellgenerationen großer Beliebtheit. Zwei Kritikpunkte bzw. Wünsche kamen immer wieder in den Kommentare auf: 1. die Kamera sei unzuverlässig und 2. man wünscht sich eine Heckkamera. Erste gute Nachricht: Nun gibt es eine Heckkamera!

Test lesen

Unser Dashcam Favorit
Garmin Dash Cam 55

Unsere persönliche Empfehlung besitzt eine sehr gute Bildqualität, GPS und ist sehr klein und handlich.

Testbericht lesen
Kaufberater

Worauf kommt es beim Kauf an? Finden Sie die optimale Dashcam für Sie mit unserem Kaufberater.

zur Kaufberatung

weitere Dashcam-Testberichte

Im Test: iTracker mini 0806-PRO – mit 256GB Speicher!

Im Test: iTracker mini 0806-PRO – mit 256GB Speicher!

Achtung! Diese Dashcam gibt es seit Juli 2017 nun als S-Variante. Nennt sich also iTracker mini0806-S Dashcam. Da es in der Vergangenheit vermehrt Probleme mit den zwei Kartenslots des alten Modells gab, wurde nun eine verbesserte Version mit nur noch einem Schacht auf den Markt gebracht.

Test lesen

Im Test: Thinkware F770 Dashcam, die neue Highend-Dashcam?

Im Test: Thinkware F770 Dashcam, die neue Highend-Dashcam?

Wenn man die beste Dashcam haben möchte, führt normalerweise kein Weg an Blackvue vorbei. Doch nun gibt einen neuen, starken Konkurrent aus Korea. Die Dashcams von Thinkware sind ebenfalls üppig ausgestattet. Die Thinkware F770 sieht den Blackvue-Modellen sogar ziemlich ähnlich. Aber ist sie auch wirklich besser?

Test lesen

alle Testberichte

Dashcam-Newsletter

Verpassen Sie keinen Test mehr und abonnieren Sie unseren Newsletter!

Durch das Absenden dieses Formular werden Sie zum Anbieter 'Mailchimp' weitergeleitet. Sie erklären sich damit einverstanden, dass der Anbieter Ihre Daten zum Zwecke des Newsletterversands verarbeitet. Sie können sich jederzeit austragen!

Neuigkeiten rund um Dashcams

Bundesgerichtshof Karlsruhe: Dashcams sind zulässig

Nun gibt es endlich ein wegweisendes Urteil: Heute hat der Bundesgerichtshof in Karlsruhe die Verwendung von Dashcams für zulässig erklärt. In dem konkreten Fall ging es darum dass ein Autofahrer aus Magdeburg seine Unschuld beweisen wollte. In einem Unfall sind zwei Autos beim Linksabbiegen ineinander kollidiert. Die Schuldfrage sollte die Dashcam der Klägers klären.

weiterlesen

Dashcamtest in der Tagesschau

Im Zusammenhang mit dem Urteil beim Bundesgerichtshof in Karlsruhe zur Frage der Verwendung von Dashcams im Straßenverkehr erreichte mich kurzfristig eine Anfrage zur Nutzung meiner Dashcams. Selbstverständliche habe ich mich bereit erklärt, den Journalisten jede Frage zu beantworten.

weiterlesen

alle Neuigkeiten lesen

Aktuelle Kommentare aus dem Hilfeforum

alle Kommentare

Neue Videos zu Dashcams und Autos aus der ganzen Welt

Dashcams in der Straßenbahn
Dashcams in der Straßenbahn
Dashcam filmt Fahrt dieser betrunkenen Oma
Dashcam filmt Fahrt dieser betrunkenen Oma
Eine Dashcam filmt diesen katastrophalen Flugzeugabsturz in Washington
Eine Dashcam filmt diesen katastrophalen Flugzeugabsturz in Washington

alle Videos

Facebook-Fan werden und keinen Test mehr verpassen!

auf Facebook folgen

Was ist was? Das Dashcam-Glossar hilft weiter.

zum Glossar

Was sind Dashcams?

Es handelt sich dabei um Autokameras, die an der Windschutzscheibe vom Fahrzeug befestigt werden. Im Gegensatz zu Navis, werden Sie fest montiert und permanent mit Strom versorgt, damit ihnen kein Detail entgeht.

Die Dashcam schaltet sich automatisch ein und aus und speichert die Videos meist in 5-Minuten Clips und überschreibt automatisch den ältesten Clip. Dadurch haben Sie immer einen aktuellen Mitschnitt Ihrer Fahrt.

Beweismittel Autokamera

Nahezu jeder Autofahrer hatte es schon mit brisanten Situationen im Straßenverkehr zu tun oder schlimmer noch: war in einem Unfall beteiligt. Dashcams liefern wertvolles Beweismaterial, das Sie im Streitfall entlasten kann.

Die Dashcams wurden bereits in Einzelfällen gerichtlich zugelassen und erfreuen sich immer größerer Beliebtheit.

Dashcam kaufen

Wir testen Dashcams aus unterschiedlichen Preisklassen und nehmen Ihnen so eine mögliche Kaufentscheidung ab.

Dashcam im Auto

Sie können die Autokamera entweder mit einem Saugnapf oder einem Klebehalter an der Windschutzscheibe installieren.

Da die Autokameras permanent mit Strom versorgt werden müssen, empfiehlt es sich, die störenden Kabel im Fahrzeug unauffällig zu verlegen damit sie Sie nicht während der Fahrt beeinträchtigen. Also guten Standort hat sich die Platzierung hinter dem Rückspiegel durchgesetzt.

Dashcam mit der besten Bildqualität

In regelmäßigen Abständen testen wir neue Dashcams. Die Qualität der Modelle steigt mit jedem neuen Gerät. Die Bildqualität wird ebenfalls besser. In jedem Test gehen wir individuell darauf ein.

Ihr Fahrverhalten wird sich ändern

Durch permanente Präsenz von einer Autokamera werden Sie merken, wie sich Ihr Fahrverhalten ändert. Sie werden ruhiger und vorausschauender fahren weil Sie genau wissen, dass jede Handlung von Ihnen dokumentiert wird.