Ihr Datenschutz ist uns wichtig! Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. mehr Informationen

Im Test: Mirror / Spiegel Dashcam von Nextbase

Nextbase Mirror Dashcam
Jetzt bei
Amazon ansehen

Diese Dashcam wird auf den originalen Rückspiegel gesetzt und filmt mit FullHD-Auflösung. Aber wie alltagstauglich ist das eigentlich?

Erstmals stelle ich eine Dashcam für die Montage am Rückspiegel vor. Die Marke Nextbase konnte bereits mit einer 4K-Dashcam punkten. Von ihr erbt die Mirror-Dashcam auch die Wifi-Funktion und Auswertungssoftware. Da liegt es nahe, nun die Schwesterdashcam zu testen.

Es wird nicht viel geliefert außer eine fertig vorkonfigurierte Dashcam und Montagematerial. Denn die Dashcam wird mit fünf kleinen Saugnäpfen an den vorhandenen Rückspiegel montiert. Das funktioniert prima und fühlt sich schon sehr stabil an. Ich gehe aber auf Nummer sicher und benutze noch die beiliegenden Gummibänder, die es in verschiedenen Größen gibt. Damit fixiert man die Dashcam dann endgültig und kann ruhigen Gewissens auch über holprige Straßen brettern ohne dass sie runterfallen kann.

Die Dashcam bedeckt den Originalspiegel komplett.

Die Dashcam ist sehr breit, sodass die Linse auf jeden Fall auf der linken Seite über den eigenen Spiegel ragt. Mein Spiegel im VW Polo ist damit vollständig bedeckt. Das gewinkelte Stromkabel führe ich nach oben hin weg, sodass es nicht im Sichtfeld hängt.

Der der gewohnte Blick in den Rückspiegel ist irgendwie anders. Ich kann aber nicht sagen was. Ich habe den Eindruck, dass er einen Vergrößerungseffekt besitzt oder automatisch abblendet. Das ist nur eine Vermutung und kann ich dem Datenblatt nicht entnehmen. Auf alle Fälle merkt man einen kleinen Unterschied.

Das Display misst 4 Zoll bzw. 10 Zentimeter in der Diagonale!

Der Clou an einer Spiegeldashcam: Sie ist sehr unauffällig und nutzt den ohnehin schon durch den Rückspiegel verbauten Platz und lässt sich bei Bedarf auch wieder problemlos entfernen. Außerdem befindet sich im Inneren ein sehr großes Display, das 4 Zoll misst. Über das Display und den sieben Tasten an der Unterseite lässt es sich bequem bedienen. Bei Tageslicht hat man etwas Probleme, das Display abzulesen. Ohnehin würde ich empfehlen, das Display standardmäßig auszuschalten. Dies ist nämlich ab Werk nicht der Fall! Denn das Display soll helfen, die Dashcam auszurichten. Sitzt alles wie gewünscht, sollte man den Bildschirmschoner aktivieren, sodass man durch ihn während der Fahrt nicht abgelenkt wird!

Die Dashcam schluckt Speicherkarten bis 128 GB. Genug Platz, für die FullHD-Aufnahmen. Standardmäßig ist aber keine Speicherkarte dabei! Die Muss separat erworben werden.

Speicherkartenbedarf

Mit diesem Tool kannst du den Speicherbedarf der aufgenommenen Videos berechnen. Als Berechnungsgrundlage wird FullHD in bester Qualität mit Ton verwendet.

GB

Die ausgewählte Speicherkartengröße reicht für:

99 Min.
bzw.
1,7 Std.
bzw.
0,07 Tage
SanDisk Ultra 32GB microSDHC Speicherkarte + Adapter bis zu 98 MB/Sek., Class 10, U1, A1 SanDisk Ultra 64GB microSDXC Speicherkarte + Adapter bis zu 100 MB/Sek., Class 10, U1, A1 SanDisk Ultra 128GB microSDXC Speicherkarte + Adapter bis zu 100 MB/Sek., Class 10, U1, A1 SanDisk Ultra 200GB microSDXC Speicherkarte + Adapter bis zu 100 MB/Sek., Class 10, U1, A1 SanDisk Ultra 256 GB microSDXC Speicherkarte + Adapter bis zu 100 MB/Sek., Class 10, U1, A1

Passende Speicherkarte:

SanDisk Ultra 32GB microSDHC Speicherkarte + Adapter bis zu 98 MB/Sek., Class 10, U1, A1
SanDisk Ultra 64GB microSDXC Speicherkarte + Adapter bis zu 100 MB/Sek., Class 10, U1, A1
SanDisk Ultra 128GB microSDXC Speicherkarte + Adapter bis zu 100 MB/Sek., Class 10, U1, A1
SanDisk Ultra 200GB microSDXC Speicherkarte + Adapter bis zu 100 MB/Sek., Class 10, U1, A1
SanDisk Ultra 256 GB microSDXC Speicherkarte + Adapter bis zu 100 MB/Sek., Class 10, U1, A1

* Achtung: bitte prüfen, ob Speicherkartengröße vom Gerät unterstützt wird!

Gute Bildqualität

Die Aufnahmen der Dashcam sind von guter Qualität. Das Bild ist nicht überragend aber Details werden sowohl tagsüber als auch nachts wiedergegeben. Nachts gibt es einen leichten, harmlosen Grünstich. Helle Bereiche wie der Himmel reißen stark aus aber dieser Bereich ist ohnehin uninteressant. Wichtig ist, dass sich Kennzeichen gut erkennen lassen und das ist der Fall.

Video durch YouTube stark komprimiert.

Video durch YouTube stark komprimiert.

Nextbase Mirror Dashcam

Gute Spiegel-Dashcam mit vielen Funktionen. Die Montage ist einfach und durch doppelte Sicherungen sehr sicher.

  • FullHD mit 30fps
  • GPS
  • 128 GB Support
  • 140° Weitwinkel
  • großes 4" Display
  • Lautsprecher und Mikrofon
  • Beschleunigungssensor
  • Dashcam
  • KFZ-Netzteil
  • USB-Kabel
  • Gummibänder

Dieses Produkt wurde für den Testbericht zur Verfügung gestellt.

Jetzt bei
Amazon ansehen
Diese Dashcam könnte dir auch gefallen:
Garmin Dash Cam 55
Garmin Dash Cam 55

Meine persönliche Empfehlung besitzt eine sehr gute Bildqualität, GPS und ist sehr klein und handlich.

Testsieger ansehen

Autor:

Nic

Dashcamexperte

Beitrag vom 8.10.2018

Kommentar verfassen:

Dashcamtest